Katholische Pfarrei

St. Antonius

Alpenstrasse 5

8304 Wallisellen ZH

 

Tel   044 832 58 80

Fax  044 832 58 81

 

Hurra, die Schule hat begonnen ! Ein paar Gedanken.

Bild_105

Für Dich kommt eine neue Zeit.
Nun ist es auch für Dich soweit;
Du wirst ab jetzt zur Schule gehen
und viele neue Dinge erleben.

Wirst Freunde finden, singen, lachen
und viele tolle Sachen machen.
Auch lernen wirst Du, keine Frage,
und ganz sicher gibt es Tage,
da hast Du dazu keine Lust;
nervig, wenn man dann lernen muss.

Ich wünsche Dir für diese Zeit
Spass und vor allem Heiterkeit.
Beides soll Dich dabei begleiten
und Dich durch Deine Schulzeit leiten.
(Cornelia Sander)

Liebe BesucherInnen unserer Homepage !

Wenn ein neues Schuljahr beginnt haben viele Schüler meist gemischte Gefühle. Da sind sind unvergessliche Erinnerungen an die Sommerferien noch aktuell, aber gleichzeitig ist so etwas wie eine gespannte Neugier da, was wohl das neue Schuljahr bringen wird. Nicht nur für die Schülerinnen und Schüler ist es ein Thema, jedoch genauso für die Eltern. Und wenn dann noch ein Stufenwechsel (von der Unter- zur Mittelsufe, oder von der Mittel- zur Oberstufe) ansteht, dann ist die Anspannung etwas stärker. Zuerst aber wird man sich die tollen Feriengeschichten austauschen, einander von Abenteuern und tollen Erfahrungen erzählen, von interessanten Entdeckungen und vielleicht auch von neuen Freundschaften. 

Eine neuer Weg beginnt. Und damit treten wir alle - auch unsere Pfarrei St. Antonius mit ihren Katechetinnen - einen neuen Weg an, der uns Ungewisses bringt. Doch wir vertrauen auf Gottes gütige Begleitung und auf seinen Hl. Geist, der unsere Kinder und ihre Eltern erleuchten und ermutigen möge, die neuen Herausforderungen positiv anzupacken. Wir Seelsorgende werden Sie, liebe Eltern und Grosseltern gerne darin unterstützen, damit Kirche in Wallisellen lebendig bleibt.

Gleichzeitg machen wir den Familiengottesdienst anlässlich des neuen Schuljahres bekannt: Samstag, 3. Sept. 18 Uhr, Antoniuskirche mit einem speziellen Segen für alle Schulkinder. Danach gibt es für alle GottesdiensteilnehmerInnen eine süsse Ueberraschung ! Alle sind herzlich willkommen - Gross und Klein - Alt und Jung !

Ihre Seelsorger und die Katechetinnen