Kinder © flickr / 2006 Max Nathan, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/legalcode" target="_blank">CC BY-SA 2.0</a>
Schweiz
Kinder © flickr / 2006 Max Nathan, CC BY-SA 2.0

Jugendhilfe weltweit: Salesianer Don Boscos feiern ihren Gründer

Ein Mann sitzt vor einem Computerbildschirm. Er schaut auf das Logo von «Gamechurch»: ein Bild von Jesus mit Spielecontroller und Headset. | © 2015 KNA

«Jesus liebt Gamer»

Videospiele und Kirche müssen kein Gegensatz sein. Nächste Woche startet die weltweit grösste Videospielmesse, die «Gamescom». Dort ist auch die «Gamechurch» anzutreffen. Das Projekt will Glaube und Computerspiele unter einen Hut bringen. Das stösst aber auch auf Ablehnung.

Themen
Schweizergarde | © 2014 Oliver Sittel
Vatikan
Schweizergarde | © 2014 Oliver Sittel

Vatikan mit Schweizergarde-Film an Festspielen Venedig

Die kleinste Armee der Welt, die Päpstliche Schweizergarde, ist im Herbst auf der Kinoleinwand in Venedig zu sehen.

Button» der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft (CJA) Aargau | © 2015 CJA Aargau
Schweiz
Button» der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft (CJA) Aargau | © 2015 CJA Aargau

Aargauer Christen und Juden mit Anheftknopf gegen Antisemitismus

Mit einem Button «Antisemitismus – Nein Danke!» reagiert die Christlich-Jüdische Arbeitsgemeinschaft (CJA) Aargau auf den zunehmenden Antisemitismus.

Medienspiegel

Auf Wallfahrt in Einsiedeln – mit Jenischen

Woher kommen Jenische? Was bewegt sie? Und warum machen sie eine Wallfahrt nach Einsiedeln? Eine ganze Woche lang hält diese Volksgruppe in Einsiedeln ihre Pilgerwoche. Abt Urban Federer vom Kloster Einsiedeln machte die Reise mit und erklärt Hintergründe zur Wallfahrt der Jenischen.

Video: Jean Merrouche

 

Firmweg Teil 04

Firmvorbereitung – zwischen «Firmgötti» und Fussballspiel

Kurz vor der Sommerpause geht es um den Paten: Pascal muss seinen «Firmgötti» vorstellen. Zusammen mit ihm hat er verschiedene Prüfungen zu bestehen. Fünf Mal müssen die Firmanden bis zur Spendung des Sakraments in den Gottesdienst gehen. Nicht alle sind davon begeistert. Wäre da nicht der FC Stein, der zur gleichen Zeit ein wichtiges Fussballspiel austragen muss. In Gedanken beim Fussball geht Pascal mit der ganzen Familie in die Kirche. Sein Grossvater begleitet ihn und hält in klaren Worten fest, was die Firmung für ihn persönlich bedeutet.