Lison Schwartz | © 2015 Andrea Krogmann
Ausland
Lison Schwartz | © 2015 Andrea Krogmann

Lison Schwartz – Jüdin, Israelin und «nostalgische Schweizerin»

Davidstern | © 2013  Esther Stosch  / <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>

Tag des Judentums in der Schweiz

Der Tag des Judentums wird in der katholischen Kirche der Schweiz seit 2011 jährlich am 2. Fastensonntag begangen. Die jüdisch/rö­misch-katholische Gesprächskommission der Bischofskonferenz hat eine Wegleitung zum Tag des Judentums veröffentlicht.

Hinweis
Symbolbild Borderline  |© Barbara Rüesch,  Pro Mente Sana
Schweiz
Symbolbild Borderline |© Barbara Rüesch, Pro Mente Sana

Tag der Kranken: Wie gehen Kirchen mit psychisch Kranken um?

Psychische Krankheiten sind vielerorts noch immer ein Tabuthema. Auch in den Kirchen wäre mehr Offenheit möglich, sagt eine Boderline-Betroffene im Interview mit kath.ch.

Arena: v.l. Giuseppe Gracia, Verena Herzog, Jonas Projer, Jacqueline Fehr, Sänger Leonard | © 28.2.2015 Printscreen SRF
Schweiz
Arena: v.l. Giuseppe Gracia, Verena Herzog, Jonas Projer, Jacqueline Fehr, Sänger Leonard | © 28.2.2015 Printscreen SRF

Arena zu Homo-Ehe: Schlagabtausch statt Diskussion

Verbotene Lesben-Segnung in Bürglen, ein Ja zur Homo-Ehe in einer Nationalratskommission – das Thema Homosexualität macht derzeit in den Medien kontroverse Schlagzeilen. Kein Wunder also, dass sich die Sendung «Arena» von Schweizer Fernsehen SRF des strittigen Themas annahm. Wer hitzigen Schlagabtausch liebt, kam voll auf seine Kosten. Die Diskussion jedoch muss anderswo geführt werden.

Medienspiegel

Basler Fasnacht 2015

Das Motto der diesjährigen Fasnacht ist «mir basse in kai Schublade»,
also wir passen in keine Schublade!

Was für Themen werden aufs Korn genommen?
Ist der Fall Bürglen auch dabei?

Mit dem katholischen Theologen Thierry Moosbrugger
erkundet kath.ch die satirische Auslage
auf dem Münsterplatz.

Video von Jean Merrouche