Jugend bereitet sich auf 200-Jahr–Jubiläum Don Bosco vor | © 2015 Don Bosco zVg
Schweiz
Jugend bereitet sich auf 200-Jahr–Jubiläum Don Bosco vor | © 2015 Don Bosco zVg

200 Jahre Don Bosco: Schweizer Rapper für internationalen Song gesucht

Wochensitzung im neuen Newsroom von kath.ch | © 2015 Sylvia Stam

kath.ch ist umgezogen!

Seit Montag, 6. Juli, befindet sich die Redaktion von kath.ch in nagelneuen Räumen an der Pfingstweidstrasse im «Kulturpark Forum Z».

Allgemein
Niklaus von Flüe bei den Leuten | © 2015 Bruder-Klausen-Stiftung zVg
Schweiz
Niklaus von Flüe bei den Leuten | © 2015 Bruder-Klausen-Stiftung zVg

Schweizer Katholiken unterstützen Jubiläen zu Niklaus von Flüe und Luther

2017 gedenkt die Schweiz des 600. Geburtstags von Niklaus von Flüe. Gleichzeitig erreichen die Feiern zum Reformationsjubiläum 500 Jahre nach dem Thesenanschlag Luthers in Wittenberg ihren Höhepunkt. Die Römisch-Katholische Zentralkonferenz (RKZ) unterstützt beide Jubiläen finanziell.

Anne Stickel (vorne) und Warner Benitez Fachpersonen im Projekt «Mural Comunitario» im Centro Monseñor Léonidas Proaño, Quito Sur, Ecuador. | © 2015 zVg
Ausland
Anne Stickel (vorne) und Warner Benitez Fachpersonen im Projekt «Mural Comunitario» im Centro Monseñor Léonidas Proaño, Quito Sur, Ecuador. | © 2015 zVg

Schweizer Hilfswerksvertreter in Ecuador – Eindrücke zur Papstreise

Der Papst besucht «seinen» Kontinent Lateinamerika. Was erwartet die Bevölkerung vor Ort von der Papstreise? Anne Stickel aus einem Schweizer Hilfswerk-Projekt in Ecuador erzählt.

Medienspiegel

Flüchtlinge in der Schweiz

Die Zahl eingereister Menschen auf der Flucht ist im letzten Monat sprunghaft angestiegen. Doch wie leben diese Menschen in der Schweiz, und wer hilft ihnen dabei?
Kath.ch konnte exklusiv, unter der Mitarbeit von katholisch bl.bs in Basel,
mit einer syrischen asylsuchenden Familie reden und traf Helferinnen, die sich engagieren.

Video Jean Merrouche

 

Firmweg Teil 04

Firmvorbereitung – zwischen «Firmgötti» und Fussballspiel

Kurz vor der Sommerpause geht es um den Paten: Pascal muss seinen «Firmgötti» vorstellen. Zusammen mit ihm hat er verschiedene Prüfungen zu bestehen. Fünf Mal müssen die Firmanden bis zur Spendung des Sakraments in den Gottesdienst gehen. Nicht alle sind davon begeistert. Wäre da nicht der FC Stein, der zur gleichen Zeit ein wichtiges Fussballspiel austragen muss. In Gedanken beim Fussball geht Pascal mit der ganzen Familie in die Kirche. Sein Grossvater begleitet ihn und hält in klaren Worten fest, was die Firmung für ihn persönlich bedeutet.