Die Stadt Ilanz im Kanton Graubünden | © 2006 flickr/Jan Stettler, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/legalcode" target="_blank">CC BY-NC-SA 2.0</a>
Schweiz
Die Stadt Ilanz im Kanton Graubünden | © 2006 flickr/Jan Stettler, CC BY-NC-SA 2.0

Ilanz ist Reformationsstadt – katholische Ordensfrau ist stolz

Blick auf Petersdom und Vatikan von der Engelsburg | © 2015 Andrea Krogmann

Theologe: Papst beisst sich an Kurie die Zähne aus

Papst Franziskus will die Kurie reformieren. Dabei stösst er auf Widerstand. «Die Kurie bleibt ein Bollwerk gegen jede Reform», schreibt der Basler Theologe Xaver Pfister in einem Kommentar. Die Bischofssynode im Herbst bekomme vor dem Hintergrund des internen Machtkampfes grosses Gewicht, findet er.

Kommentare
An Aids erkranktes Kind in Afrika | © KNA
Vatikan
An Aids erkranktes Kind in Afrika | © KNA

Papst bittet afrikanische Bischöfe um Einsatz für Aidskranke

Die afrikanischen Bischöfe Namibias und Lesothos sollen sich weiterhin für Aidskranke einsetzen. Dazu hat sie Papst Franziskus aufgerufen.

Madres de los dioses, AR / FR 2015, Preisträger der Interreligiösen Jury | © 2015 Visions du réel
Schweiz
Madres de los dioses, AR / FR 2015, Preisträger der Interreligiösen Jury | © 2015 Visions du réel

Nyon: «Madres de los dioses» erhält Preis der interreligiösen Jury

Fünf Frauen, die nicht an den gleichen Gott glauben, wollen zusammen einen ökumenischen Tempel bauen. Das ist die Geschichte des Films «Madres de los Dioses», der diese Woche am Filmfestival Nyon gezeigt wurde. Nun hat er den Preis der ökumenischen Jury erhalten.

Medienspiegel

Simon Spengler

Simon Spengler, der ehemalige Mediensprecher
der Schweizer Bischofskonferenz, führt ab
September das Kommunikationsteam des Synodalrats in Zürich.
Was sind seine Ziele?
Was sagt er zur Frage, ob Priester homosexuelle Paare segnen dürfen?
Wohin entwickelt sich die katholische Kirche?
kath.ch hat ihm spannende Antworten entlocken können.

Video von Jean Merrouche

 

Mit Jugendlichen auf dem Firmweg Teil 02

In der ersten Folge unserer Serie zur Firmung besuchten wir die Einführungsstunde
mit Pastoralassistent Berthold Kessler.
Er führt die 27 Jungen und Mädchen auf ihrem Firmweg.
Einen von ihnen wollen wir genauer beobachten. Die Wahl fiel auf Pascal Näff aus Sisseln.
Was können wir von ihm lernen und was von Herrn Kessler?

In dieser Folge besuchen wir Pascals Familie, die ganz anders ist, als andere Familien.
Video von Jean Merrouche